Cape Canaveral

Eine der amerikanischen Raumfahrtbasen

Cape Canaveral ist eine Halbinsel an der Ostküste Floridas. Hier befindet sich der wichtigste Weltraumbahnhof, der External Link John F. Kennedy Space Center (KSC) (Album Fotoalbum), der amerikanischen Raumfahrt. Von hier aus starten alle bemannten Raumflüge.

Am 29. Juli 1958 unterzeichnete Präsident Dwight D. Eisenhower das sogenannte Public Law 85-568, womit das National Aeronautics and Space Administration (NASA) gegründet werden soll. Im Juli 1962 wurde es zu Ehren des Präsidenten auf John F. Kennedy Space Center umbenannt. Viele Bilder sind in der External Link Medien Galerie der NASA zu finden.

Das Center kann man besuchen und, wenn nicht gerade ein Start eines Shuttles ansteht, kann man auch ziemlich nahe an das Startgelände rangehen. Imposant - ein Besuch lohnt sich auf alle Fälle.

Das Space Shuttle in Originalgrösse ist doch recht beeindruckend!  Die Antriebsdüsen des Musterspaceshuttels.  Hier wird das Space Shuttle vom Hangar zum Start transportiert. Der Weg ist aus Kies, da Asphalt das Gewicht nicht aushalten würde.  So sieht ein Space Shuttle von innen aus: 
Der Aussichtspunkt für privilegierte Zuschauer. Ab hier kann der Start des Space Shuttles beobachtet werden.  Alligatoren 'gehören' auch auf das Gelände. Naturschutz wird im Kennedy's Space Center gross geschrieben.   Hier wird geforscht und am Space Shuttle gearbeitet.  In der Stadt Cape Canaveral kann man Hochseefischen. Hier der Fang des Tages: 



External Link Zur Grossen Karte




Besucher: powered by AllMyVisitors, © 2004 by voice of web
Hits: 5705570
Besucher: 851864
heute: 95
gestern: 138
online: 13
 
max Tag: 1613
max online: 136

Statistik
 
 
 
  Gästebuch
  Sitemap
  Suche
 
  Impressum
  Über uns
  Nutzungsbestimmungen
Copyright © 2001-2015 by www.macach.com / Last Change: June 1, 2014 17:28