Bisbee

Minenstadt

Bisbee (Album Fotoalbum) ist benannt nach einem der ersten Minen-Investoren. Es liegt im südöstlichen Arizona ca. 85 Meilen (136 km) südlich von Willcox. In der Nähe befinden sich auch Fort Huachuca (Album Fotoalbum) und Tombstone (Album Fotoalbum).

1877 enteckte ein Späher der amerikanischen Armee, als er sich auf der Suche nach Wasser efand und Ausschau nach Apachen hielt, Silber- und Kupfererzablagerungen.

Später wurde das Kupferbergwerk Copper Queen Mine gegründet. Um 1881 erforschte Dr. James Douglas im Auftrag der Phelps-Dodge Company die Bisbee rea und suchte nach Mineralien. 1885 kam es zur Verschmelzung der Copper Queen Mine mit den Claims der Phelps-Dodge Company. Der Kupferbergbau der Phelps-Dodge Company in Bisbee setzte sich bis 1975 fort.

Heute kann man hier diverse historische Gebäude besichtigen und bekommt ein gutes Gefühl für das Leben in Minendörfern.


Hier der Link zu unseren Bilder neuen Bildern von unserer Tour 2011 und der Tour Tourbeschreibung und unserem Video unserer Fahrt u.a. auch durch Videos Bisbee hindurch (siehe Teil 9).

Hier einige Fotos von Bisbee:

(Auf die kleinen Bilder klicken)


Hier die Karte, wo Bisbee zu finden ist:

External Link Zur Grossen Karte





Besucher: powered by AllMyVisitors, © 2004 by voice of web
Hits: 5705655
Besucher: 851864
heute: 95
gestern: 138
online: 14
 
max Tag: 1613
max online: 136

Statistik
 
 
 
  Gästebuch
  Sitemap
  Suche
 
  Impressum
  Über uns
  Nutzungsbestimmungen
Copyright © 2001-2015 by www.macach.com / Last Change: June 1, 2014 19:49