Route 66 2001: Missouri

Route 66: Missouri

Durch Missouri fuhren wir mehr oder weniger direkt durch. Hier führt nur ein kurzer Abschnitt der legendären Route 66 durch und da wir uns bereits x-Mal verfahren hatten, blieb nicht viel Zeit fürs Fotografieren...

Von St. Louis nach Joplin:

Tourbeschreibung der Route 66 in Missouri

Reisebeschreibung Route 66 Missouri: PDF kompakt, kleine Karten (3.1 MB) oder PDF mit grossen Karten (5.5 MB)

(Diese Beschreibung erhebt keinen Anspruch auf 100%-ige Korrektheit der Streckenführung. Folgende Beschreibung entspricht in etwa der Strecke, die wir 2001 abgefahren sind (exkl. unserer Irrfahrten))

Missouri

A

St. Louis

B

Eureka

C

Pacific

D

Gray Summit

E

St. Clair

F

Stanton

G

Sullivan

H

Bourbon

I

St. James

J

Springfield

K

Joplin


(Beim Anklicken der kleinen Bilder wird die grosse Karte angezeigt)


Route 66 MO 01


Von East St. Lois, IL kommt man über verschiedene Brücken nach St. Louis, MO. Hier befindet sich die Old Chain of Rocks Bridge, die man wenigstens mal gesehen haben sollte.

Route 66 MO 02

Hier der Weg durch St. Louis, MO auf die I-44. Alternativ kann auch alles auf dem I-270 bis auf den I-44 abgefahren werden, je nach Tageszeit und Verkehrsaufkommen. Für den Originalweg braucht man viel Zeit und Nerven!

Route 66 MO 03

Vor Eureka gibt es einen Route 66 State Park - ein Abstecher lohnt sich.

Route 66 MO 04

Von Eureka geht es weiter über die I-44. Bei Allenton zweigt die Route 66 ab nach Pacific. Da finden sich einige Attraktionen wie z.B. das "Monroe's 66 Diner". Danach geht's zurück auf die I-44.

Route 66 MO 05

Von Gray Summit bis zur Kreuzung mit dem I-50 fahren. Ab da geht die Route 66 parallel zur I-44 nach St. Clair (wo sich wieder ein Stück alter Belag der Route 66 findet).

Route 66 MO 06

Von St. Clair nach Anaconda, wo die I-44 wieder verlassen wird, nach Stanton (Jesse James Museum sowie Meramec Caverns, wo sich Jesse versteckt haben soll).

Route 66 MO 07

Dann geht's weiter nach Sullivan (achtet auf das alte Shamrock Motel), St. Cloud nach Bourbon.

Route 66 MO 08

Von Bourbon über Cuba (wo sich das Wagon Wheel Motel befindet) geht es weiter nach St. James. Die Strecke von Bourbon bis Springfield kann auch gemütlich neben der I-44 gefahren werden (entspricht auch eher dem Route 66 Feeling und man sieht mehr von der Landschaft).

Route 66 MO 09

Von St. James nach Springfield. In Marshfield befindet sich das Buena Vista's Excotic Animal Paradise, mit vielen Wildtieren und seltenen Vögeln.

Route 66 MO 10

Nach Springfield (Queen City of External Link Orzaks) mit viel älteren Gebäude mit interessanter Architektur) bei Halltown die I-44 verlassen und auf dem 96-er weite nach Joplin fahren.

Route 66 MO 11

In Joplin kann der "Dale's Old Route 66 Barber Shop" besucht werden.




Besucher: powered by AllMyVisitors, © 2004 by voice of web
Hits: 5544208
Besucher: 840500
heute: 48
gestern: 67
online: 4
 
max Tag: 1613
max online: 136

Statistik
 
 
 
  Gästebuch
  Sitemap
  Suche
 
  Impressum
  Über uns
  Nutzungsbestimmungen
Copyright © 2001-2015 by www.macach.com / Last Change: June 1, 2014 19:08